FAQ's Allgemein

Was ist ein Canvas?

In diesem Zusammenhang ist ein Canvas ein Arbeitsblatt, welches ein geführtes und strukturiertes Erarbeiten von Inhalten ermöglicht und die Zusammenhänge bzw. Abhängigkeiten zueinander einfach verdeutlicht. Im Geschäftsumfeld begann es mit dem Business Model Canvas von Alex Osterwalder. Es ermöglicht ein Geschäftskonzept oder- plan sehr schnell auf einer Seite zu entwickeln und zu adaptieren. Es folgte das Value Proposition Canvas. Ash Maurya führte das Business Model Canvas und die Lean Startup Methode von Eric Ries zum Lean Canvas zusammen.
Das POSITIONING Canvas unterstützt unsere Nutzer, die wichtigen Inhalte zur Marktpositionierung ebenso in einem Canvas zu erarbeiten und dann im eigentlichen Tool die Analyse durchzuführen.
Selbstverständlich kannst du auch die Inhalte gleich direkt im Tool erarbeiten.

Worin besteht der Unterschied zwischen Business Model Canvas, Lean Canvas und dem POSITIONING Canvas?

Das Business Model Canvas oder auch das Lean Canvas unterstützen besonders in der Entwicklungsphase. Grundsätzlich unterstützt dich das POSITIONING TOOL auch bereits in der Entwicklungsphase um zu erkennen, wie sich das Angebot am Markt darstellen sollte und zeigt die Marktchancen. Das POSITIONING TOOL unterstützt darin, die Annahmen  und Hypothesen schnell zu qualifizieren. Aber hauptsächlich geht es darum, den Kern des Angebotes für Branding, Marketingplanung und Vertrieb zu entwickeln und zu analysieren.
Siehe hierzu auch „Neuromarketing im strategischen Marketing„.

Wie gehe ich mit dem POSITIONING Canvas um? Was mach ich damit?

Das POSITIONING Canvas ist ein unterstützendes Hilfsmittel, die benötigten Inhalte zu erarbeiten. Einfach downloaden, ausdrucken, ausfüllen oder im PDF bearbeiten. Alleine oder im Team. Eine Ausfüllhilfe ist dabei. Danach die Ergebnisse ins POSITIONING TOOL übertragen und die Annahmen und Hypothesen qualifizieren.

Ist das POSITIONING TOOL branchenunabhängig?

Ja! Es kann branchenunabhängig für Produkte, Dienstleistungen, Marken und Unternehmen zum Einsatz kommen. Ausgangsbasis ist immer der Leistungsinhalt oder das Produktfeature. Im Tool selbst findest zu jeder Fragestellung entsprechende Hilfshinweise und Hilfsfragen.

Wozu benötige ich eine Marktpositionierung?

Die Marktpositionierung bringt die Einzigartigkeit des Nutzens und des emotionalen Gewinns für deine Kunden auf den Punkt. Spätestens wenn du beginnst Logo, Werbematerialien und die Kundenansprache zu entwickeln oder deine Strategien planst, sollte die Marktpositionierung erarbeitet werden. Wobei die Marktpositionierung keine „Wünsch-dir-was“- Positionierung sein sollte.

Kann ich das POSITIONING TOOL im Rahmen eines Briefings als Werbeagentur oder als BeraterIn einsetzen?

Ja, mit dem Abo oder dem Lizenz Account ist es gestattet, das POSITIONING TOOL im Rahmen von Agentur- und Beratungstätigkeit einzusetzen. Projekte, die im Free-Account erworben und gestartet wurden, werden explizit als „Nicht für Agentur- und Beratungstätigkeit freigegeben“ ausgewiesen.
Eine Anleitung zur Integration in Beratungsprozesse findest du nach Registrierung im deinem Account-Bereich bei den Support-Links.

Kann ich das POSITIONING TOOL auch zur Erarbeitung eines Pitches einsetzen?

Klar! Im Auswert-PDF erhältst du sogar eine Anleitung in welcher du nur noch deine Auswertergebnisse in den Lückentext einfügen musst.

FAQ's zur POSITIONING TOOL Nutzung

Wie starte ich ein Projekt?

Je nach dem Nutzungsmodell findest du in deinem Account einen Startlink für ein neues Projekt. Einmal aktiviert wirst du aufgefordert, einen Projektnamen und die benötigte Analysetiefe (siehe auch „Was ist der Unterschied zwischen Small- und Standard-Check und Analyzer?“) einzugeben. Mit dem „Weiter-Button“ wird dein Projekt automatisch in deinem Account unter offene Projekte gespeichert.

Kann ich abspeichern und später weiterarbeiten?

Ja, kannst du solange das Projekt nicht abgeschlossen ist! Mit dem „Weiter-Button“ wird jede Eingabe automatisch gespeichert. Du findest sie in „Mein-Account/offene Projekte“. Nach Abschluss wandert es in den Bereich „Mein-Account/Abgeschlossene Projekte“.

Kann ich den Namen eines Projektes ändern?

Ja, kannst du, solange das Projekt nicht abgeschlossen ist!

Kann ich Zuordnungen im Tool ändern?

Ja, kannst du, solange das Projekt nicht abgeschlossen ist! Wenn du eine Änderung vornimmst, zum Bespiel einen Leistungsinhalt änderst, musst du alle nachfolgenden Zuordnungen ändern oder bestätigen, da dies ja Einfluss auf den kompletten Prozess hat. Du erhältst die entsprechenden Hinweise automatisch im Tool.

Kann ich abgeschlossene Projekte laden?

Ja, kannst du! Du findest sie im Bereich „Mein-Konto/Abgeschlossene Projekte“.

Wie kann ich ein PDF erstellen?

Ein PDF kannst du nur von „abgeschlossenen Projekten“ erstellen. Lade das Projekt aus dem Bereich „Mein-Account/Abgeschlossene Projekte“. Oben rechts findest du vier blaue Buttons mit welchen du die PDF’s erstellst. Das Ergebnis PDF-der Beratungsbericht und/oder gesondert die getätigten Zuordnungen in der Produktanalyse, Zielgruppenanalyse oder Mitbewerbsanalyse.

Warum werden die Einträge und Zuordnungen aus der Produktanalyse, der Zielgruppenanalyse und der Mitbewerbsanalyse ebenso als PDF angeboten?

Da in den einzelnen Zuordnungen die Argumente für die einzelnen Zielgruppen (Zielgruppendifferenzierte Kundenansprache) und gegenüber des Mitbewerbs auslesbar sind und damit eine wertvolle Information für Marketing und Vertrieb bereitstellen.

Wie kann ich mein Logo im Bericht anzeigen?

Das Logo kann über „Mein Account/Logo-Upload“ hochgeladen werden. Bei Abo- oder Lizenz-Nutzung wird das Logo dann im PDF-Bericht angezeigt.

Wie erhalte ich die Auswertergebnisse?

Du musst ein Projekt abschließen, damit es ausgewertet wird. Hast du alle Zuordnungen getätigt, wird dir eine entsprechende Meldung im Tool angezeigt.

Können abgeschlossene Projekte geändert werden?

Nein.

Was passiert, wenn beim Arbeiten im Tool die Internetverbindung unterbrochen wird?

Das Projekt wurde mit dem letzten Status des letzten „Weiter-Buttons“ automatisch gespeichert. Sobald du wieder eine Verbindung hast, kannst du es unter „Mein-Account/offene Projekte“ wieder laden und weiterarbeiten.

Ich  erhalte die Meldung, dass ich keine Rechte habe.

Du musst online mit deinem Account angemeldet sein. Lade das Projekt erneut aus deinem Account heraus. Sollte weiterhin ein Problem bestehen, kontaktiere bitte den Support.

Ich habe weitere Fragen:

Bitte kontaktiere den Support.